Zutaten für ca. 4 Personen:

4 TL Vitaquell Sesamöl, 1 Stück roter Paprika, 1 Stück Brokkoli, 1 Stück Kohlrabi, 2 Stück Karotten, 12 TL Vitaquell Sojasoße, 250g Naturmühle Tofu, 160g Neuform Quinoa, 320ml Gewußt wie Klare Gemüsesuppe, Gewußt wie Himalayasalz fein, Gewußt wie schwarzer Pfeffer

 

Zubereitung:

Quinoa unter heißem Wasser waschen und in 320 ml Gemüsebrühe bei mittlerer Temperatur leicht köcheln lassen. Wenn gewünscht, kann Salz hinzugegeben werden, jedoch erst nachdem die Körner aufgesprungen sind. 

In der Zwischenzeit das Gemüse waschen. Den Brokkoli in Röschen zerteilen. Die Karotte und den Kohlrabi in kleine 1-2 cm große Stücke schneiden. Die Paprika halbieren und in kleine Stücke schneiden. Den Tofu zuerst in Streifen schneiden und dann würfeln.

In einem Wok die 4 EL Sesamöl stark erhitzen. Den Tofu darin 3 Minuten anbraten aus dem Wok nehmen und auf die Seite legen. Danach das Gemüse in der Reihenfolge Karotte, Blumenkohl, Brokkoli Kohlrabi Paprika im Wok unter Rühren anbraten und jeweils Herausheben und in eine flache Schüssel geben. Am Schluss das gesamte Gemüse und Tofu in den Wok geben. Soja hinzugeben salzen und pfeffern und servieren.

Reform

  • ätherische Aromaöle
  • Brita Wasserkannen u. Ersatzfilter
  • Diverse Früchte und Kräutertee (Beutel od. lose Ware) Arzneibuchqualität
  • Diverse Honig (Österreich)
  • Essigspezialitäten
  • Getreide, Trockenfrüchte, glutenfreie Lebensmittel, Bio Obst-Gemüsesäfte
  • Gewürze, Gewürzmischungen zb.Nußschnapsgewürz (lose Ware)
  • Hildegard Suppen, pflanzliche Brotaufstriche-Sojaprodukte
  • Meersalz, Kräutersalz unjadierstes Salz, Himalayasalz (fein, grob, Steine)
  • Nahrungsergänzungsmittel (Kapseln, Elexiere,Säfte )
  • Ölspezialitäten: Fa. Fandler (Distelöl, Sesamöl Hanföl, Mohnöl, Macadamianußöl usw.)
  • Teemischungen
  • Teezubehör (Tassen,Kannen,Teezangen,Teefilter usw.)
  • Vollkorn Teigwaren, Backerbsen