Zutaten für 8 Baguettes:

500 g Dinkel-Vollkornmehl (Type 630 von Rosenfellner), 500 g Weizenmehl (Type 550 von Rosenfellner), 1 Würfel Hefe (oder 1 Pkg Trockenhefe), 1 TL Zucker, 1 TL Salz, 550 ml Wasser, grobes Gewußt wie Salz und Kümmel

 

Zubereitung:

Beide Mehlsorten in einer Schüssel vermischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in die Mulde bröckeln und mit Zucker, etwas Wasser und etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren. Die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und 20 Minuten ruhen lassen. Danach restliches Wasser und Salz dazu geben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig gut mit den Händen durchkneten. Dann mit einem Küchentuch abdecken und 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Nach 1 Stunde den Teig erneut kurz durchkneten, in 8 Portionen teilen und in etwa 30 cm lange Formen rollen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Nochmals abgedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen den Backofen auf 220°C vorheizen und eine hitzebeständige Schale mit Wasser in den Backofen stellen. Die Baguetts mit Wasser bestreichen und mit Kümmel und Salz bestreuen. Auf mittlerer Schiene im Backofen ca. 25-30 Minuten backen. Gutes Gelingen!

Reform

  • ätherische Aromaöle
  • Brita Wasserkannen u. Ersatzfilter
  • Diverse Früchte und Kräutertee (Beutel od. lose Ware) Arzneibuchqualität
  • Diverse Honig (Österreich)
  • Essigspezialitäten
  • Getreide, Trockenfrüchte, glutenfreie Lebensmittel, Bio Obst-Gemüsesäfte
  • Gewürze, Gewürzmischungen zb.Nußschnapsgewürz (lose Ware)
  • Hildegard Suppen, pflanzliche Brotaufstriche-Sojaprodukte
  • Meersalz, Kräutersalz unjadierstes Salz, Himalayasalz (fein, grob, Steine)
  • Nahrungsergänzungsmittel (Kapseln, Elexiere,Säfte )
  • Ölspezialitäten: Fa. Fandler (Distelöl, Sesamöl Hanföl, Mohnöl, Macadamianußöl usw.)
  • Teemischungen
  • Teezubehör (Tassen,Kannen,Teezangen,Teefilter usw.)
  • Vollkorn Teigwaren, Backerbsen